CATCH

Released
2015

 

Rezensionen

Fono Forum

„In fünf neuen Kompositionen für Saxofonquartett ist hier wirklich alles zu hören, was in den Instrumenten steckt und welch verblüffende Klangeffekte in immer neuen Kombinationen sich mit dem Ensemble erzeugen lassen. Das wirkt nie aufgesetzt oder konstruiert, sondern demonstriert die mit einem ausgeprägten Spieltrieb gekoppelte Neugier aller fünf Komponisten. Das hervorragende, 2006 am Londoner Royal College of Music gegründete Quartett inszeniert diese ungewöhnlichen Klanggemälde mit technischer Perfektion, tonlicher Raffinesse und mitreißendem musikalischen Temperament.“ – Holger Arnold

Neue Musikzeitung

„Das klassische Saxophonensemble ist immer wieder für Überraschungen gut. Die Werke von fünf Komponisten, die das exzellente britische Sirocco Saxophone Quartet aufgenommen hat, haben alle ein scharfes Profil und könnten abwechslungsreicher nicht sein. Das reicht vom zackigen Bebop-Unisono bei Robert Myers über das gespenstische Stimmungsbild „Insomnia“ von Malte Diesen bis zum assoziativ zwischen Motorik und Stagnation wechselnden Virtuosenstück „Back to Bar 190!“ von Thilo Schaller. Das alles klingt rundum erfrischend. (encora)“ – Max Nyffeler

Zum vollständigen Artikel der Neuen Musikzeitung geht es  »  hier.

Aufnahmen von » Thilo Schaller.